Exzellente Lernorte – was zeitgemäße Seminare brauchen!

Interaktiv statt frontal, Abstimmung per Smartphone statt Klebepunkte, Emotionen statt Routine, Relevanz statt Theorie, Energie statt Müdigkeit: Seminarformate ändern sich und damit auch die Anforderungen an den Raum und den Service.

 

Seminare “Im Grünen” und Trainings, die auf diesen neuesten neurodidaktischen Erkenntnissen basieren, erzielen bessere Lern- und Umsetzungserfolge. Eigentlich logisch und die meisten Trainer haben mittlerweile Ihre Programme dahingehend umgestellt. Ice breaker, Kleingruppen – und Plenumsarbeit, Improtheater, Simulationen, ConnectLounges und BarCamps sind als Seminarformate (fast) eine Selbstverständlichkeit geworden.

Auch Personalentwickler und Learning Departements achten auf diese Erkenntnisse und fordern in Ihren Ausschreibungen und Anfragen interaktive und businessrelevante Trainings ein.  Wir Trainer von ARC innovation blicken auf langjährige Erfahrung mit modernen, interaktiven Methoden zurück und beraten unsere Auftraggeber auch dahingehend. Alles gut so, könnte man meinen.

Wunsch und Realität liegen jedoch weit auseinander, wenn es um die Auswahl der Trainings Locations geht. Dass in zeitgemäßen Seminaren, auch die (angestrebte) Modernisierung der Firmenkultur erlebbar sein sollte, fehlt gänzlich in der Liste der Auswahlkriterien. Vielmehr wird reflexartig der interne Trainingsraum reserviert oder das Standardhotel mit gutbürgerlicher Küche, oft auch das Luxushotel mit Spa – der in der Regel ungenutzt bleibt – gebucht. Die entscheidende Frage, ob der Trainingsraum, die Ausstattung und auch der Service zum gebuchten Seminar und zum Firmenimage passen, wird meist nicht gestellt.

Wurde nicht ein Seminarhotel, sondern ein gängiges Hotel gebucht, das vornehmlich auf Privatgäste ausgerichtet ist, erfüllen die Eventräume, so wie auch die meisten firmeninternen Trainingsräume, meist nicht die Bedürfnisse der Seminarteilnehmer und Trainer. Zwei wacklige Flip Charts mit billigem Papier und verbrauchten Stiften in den Standardfarben stehen in der Ecke, der Beamer auf einem Hocker, die Leinwand manchmal noch auf einem Dreifuss, die Tische in U-Form, der Hotelblock, Stift und ein Glas an jedem Platz, dieses Stillleben aus längst vergangener Zeit, treffe ich als Trainerin für interpersonelle Kommunikation, leider immer noch an. Seit kurzem finde ich jedoch häufiger einen Interactive Screen im Raum vor, der den guten, alten Beamer ersetzt und mein Trainerherz vor Freude hüpfen lässt. Aber schnell tritt Ernüchterung ein, da es niemanden gibt, der mich kurz in die Technik einweisen kann.

 

Wie lautet also das Erfolgsrezept des Lernorts für zeitgemäße Seminare?

Auftraggeber, Teilnehmer und Trainer sind sich einig darüber, dass Seminare außerhalb des Unternehmens, dem Lernen äußerst zuträglich sind. Wird die Routine unterbrochen, fällt es den Teilnehmern in der Regel wesentlich leichter, den privaten- und professionellen Alltag für 1 bis 3 Tage gedanklich zur Seite zu schieben und sich ganzheitlich auf die Trainingsinhalte einzulassen. Ein professionelles Seminarhotel in ruhiger Umgebung wird bei den Teilnehmern zusätzlich als Wertschätzung des Arbeitgebers für seine Mitarbeiter angesehen.

Wie sieht nun die ideale Trainings Location aus, die die kollektive Intelligenz nutzt und emotionale Intelligenz stimuliert, um effizientes Lernen mit Langzeitwirkung zu ermöglichen?

Einige große Hotelketten in den Metropolen Europas haben sich bereits auf die Bedürfnisse der Generation ‘New Work’ eingestellt: Das Pullmann Berlin z.B. bietet inspirierende, grosszügige Arbeitsatmosphäre mit unterschiedlichen Sitzelementen, Rückzugsinseln und Break Zones unter einem Schirm aus grünem Laub und leisem Vogelgezwitscher www.pullmann-berlin-schweizerhof.com. Die Scandic Hotelkette hat 500 Meeting Advisors ausgebildet, die sich mit modernsten Veranstaltungsformaten auskennen und mit dem Kunden und Trainer individuelle Lösungen entwickeln. www.scandichotels.de                    

In Deutschland haben sich herausragend spezialisierte Tagungshotels, die auch durch ein optimales räumliches Umfeld Lernerfolge verstärken auf  https://www.exzellente-lernorte.de/ vereint. In Frankreich bietet die Kette des Châteauform‘ alles, was zeitgemäße Trainings ausmacht und dies in spektakulärer Atmosphäre https://www.chateauform.com/fr/

Im Elsass entstehen derzeit auch interessante Trainings Locations in Top-Häusern.

Neben innovativer Räumlichkeiten, ist auch der Service entscheidend. Die Bedarfe von Trainern und Teilnehmern sind ganz andere als die von Privatgästen. Darauf sollte das Hotelpersonal geschult sein. Als Trainerin erwarte ich eine professionelle individuelle Betreuung vor, während und auch nach dem Seminar. Für mich ist es äußerst wichtig, dass die Logistik funktioniert und ich mich auf das Servicepersonal verlassen kann, was Raumausstattung und -einrichtung, Technik, Flexibilität, Einhaltung von Pausen- und Essenszeiten sowie Getränkeservice angeht. Dann kann ich mich voll und ganz auf die Gruppe und die Trainingsinhalte konzentrieren.

Die Qualität des Essens hat ebenso einen entscheidenden Einfluss auf die Dynamik der Gruppe, wie die pädagogische Animation des Seminars. Leichte, gesunde Snacks und ein gesundes Mittagsangebot für alle Essensvorlieben, gerne auch kreativ angerichtet, beugen ganz entscheidend der üblichen Lethargie nach der Mittagspause vor. Wie mit der pädagogischen Aufbereitung der Seminarinhalte, unterstützen auch Design, Funktionalität und Service die maximale Aufmerksamkeit der Teilnehmer durch Unerwartetes, Überraschendes, Neues und Emotionales.

 

Wir Trainer von ARC innovation stehen für Seminare und Trainings die lange positiv nachwirken. Dazu gehört auch die Auswahl der stimmigen Lernorte. Vereinbaren Sie einen virtuellen Termin mit uns und wir beraten Sie gerne umfassend.

Wir sind überzeugt davon, dass ein stimmig ausgewählter Seminarort mindestens 20% der Erfolgsindikatoren ausmacht und das ist messbar. An Hand zuvor festgelegter KPIs (key performance indicators), messen wir systematisch den Erfolg der Trainingsmaßnahme, inclusive des Ortes Ihrer Veranstaltung.

 

 

Ich freue mich auf Sie.

Ihre Petra Bleschke